Rechtsanwalt Karl Engels Strafverteidigung
Kontakt Impressum RechtsLinks Betäubungsmittel Archiv
Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder Rechtsschutz, der da gilt, hat erst denen, die sich ihm widersetzen, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, das Recht eines Volkes wie das des Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht bloß Theorie, sondern lebendige Kraft.

Darum führt die Gerechtigkeit, die in der einen Hand die Waagschale hält, mit der Sie das Recht abwägt, in der anderen Hand das Schwert, mit dem Sie es behauptet. Das Schwert ohne die Waage ist die nackte Gewalt, die Waage ohne das Schwert die Ohnmacht des Rechts. Beide gehören zusammen, und ein vollkommener Rechtszustand herrscht nur da, wo die Kraft, mit der die Gerechtigkeit das Schwert führt, der Geschicklichkeit gleichkommt, mit der sie die Waage handhabt.

Rudolf von Jhering: Der Kampf ums Recht